Edeka Ehlers - Nachhaltigkeit

Gemeinsam für mehr Verantwortung

Seit 2012 sind EDEKA und WWF Partner mit dem Ziel, Umwelt und Ressourcen zu schützen. Lebensmittel aus nachhaltiger Produktion sowie eine umweltschonende Herstellung von Verpackungen sind Schwerpunkte dieser gemeinsamen Arbeit. Die EDEKA und der WWF haben Themen zusammengestellt, die eine besondere Bedeutung für unsere Sortimente und weitreichende Auswirkungen auf die Umwelt haben: Diese Themen sind:

Fischbestände, Holz und Papier, Palmöl, Soja, Süßwasser, Klima, Verpackungen und Beschaffungsmanagement

Die WWF berät wissenschaftlich und fundiert EDEKA zu allen Themenfeldern. Darüberhinaus engagieren sich beide Partner bei der Förderung von Bio-Produkten. Mit Maßnahmen wie eine genaue Prüfung von Unternehmen, beispielsweise für die Palmöl-Herstellung und dem Einsatz zum Schutz der Fischbestände soll die Produktion nachhaltig und umweltschonend sichergestellt werden.

Klimaschutz

Klimaschutz ist ein weiteres wichtiges Thema. Die Umwelt in Zukunft mit weniger Treibgasen zu belasten ist eines der Themen, um die es geht. Dies gilt sowohl für die Warenauslieferung als auch für den Energieverbrauch der Kühlmöbel in den Filialen und der klimarelevanten Verpackung der Produkte. Edeka  bietet eine große Auswahl an umweltverträglich hergestellten Produkten, welche die vom WWF anerkannten ökologischen Standard erfüllen.

Sie können uns dabei unterstützen, diese Ziele zu erreichen, indem Sie sich für unsere Eigenmarken mit WWF Panda entscheiden. Weitere interessante Themen zur Nachhaltigkeit unsere Produkte finden unten in unseren Themen Highlights.